CVJM Logo fuer WebEtwa 50 junge Männer gründeten in der Neujahrsnacht 1882/83 den Jünglingsverein Oberschelden. Schon damals war der Beweggrund der gleiche wie heute:

Anderen Menschen von der Liebe Gottes weitersagen. Dies kann jeder Mensch tun, wenn er sich auf Jesus Christus einlässt, sein Leben nach ihm ausrichtet und an ihn glaubt, als den persönlichen Herrn des Lebens.

Bereits 1885 hatten die Gründer des CVJM im Rahmen der Weltausstellung in Paris den Auftrag des CVJM bzw. des YMCA ganz klar formuliert. In dieser "Pariser Basis" heißt es: Auf dieser Grundlage, das Wort ihres Herrn und Meisters unter jungen Menschen auszubreiten, schlossen sich die jungen Männer - "Jünglinge" - zusammen, die ihr Leben ganz bewusst durch den Glauben an Jesus Christus, als lebenswert und reich betrachteten. Sie wussten genau, dass es nur ein sinnerfülltes Leben geben kann, wenn Jesus die Schuld vergeben hat. Sie durften erfahren, dass dies nicht aus persönlichem Verdienst möglich ist, sondern nur durch die Gnade Jesu Christi.

In dieser befreienden Gewissheit wuchs der Jünglingsverein Oberschelden mehr und mehr. Zusammen mit der Evangelischen Gemeinschaft Oberschelden baute man bereits 1909 ein Vereinshaus. Im Jahre 1967 wurde dieses Vereinshaus zu der heutigen Größe erweitert. In zwei Versammlungsräumen haben etwa 300 Zuhörer Platz. Außerdem steht ein Jugendraum im Untergeschoss zur Verfügung.

Im Laufe der Zeit wurde der Name des Vereins in CVJM ("Christlicher Verein Junger Männer" - später "Christlicher Verein Junger Menschen") umbenannt. Seit langem gehören auch die Mädchen und Frauen dazu und wir wurden inzwischen ins Vereinsregister eingetragen. Heute heißt unser Verein: "CVJM Oberschelden e.V.".

Das Vereinshaus liegt an der Kurzen Straße in Siegen-Oberschelden. Zur Zeit haben wir 140 Vereinsmitglieder im Alter zwischen 16 und 90 Jahren. Regelmäßig besuchen weitere 100 Gäste unsere Gruppen und Chöre. Wir wollen mit unserer CVJM-Arbeit jungen Menschen die Möglichkeit geben, mit Jesus Christus in Kontakt zu kommen. In einer Zeit schwindender ethischer, moralischer, kultureller und religiöser Wertvorstellungen betrachten wir unseren CVJM als ein gutes Werkzeug, den "Teufelskreis der Gottesferne" zu knacken, damit möglichst viele Menschen die Nähe des lebendigen Gottes hautnah und persönlich erleben können.

Wir möchten Menschen, die Jesus nicht oder nur vom Namen kennen, auf ihn hinweisen. Wir möchten Menschen, die Jesus kennen, einen Ort geben, an dem sie Gemeinschaft erleben können und in ihrem Glauben wachsen können.

Wir grüßen alle Leserinnen und Leser unserer Homepage ganz herzlich mit einem Bibelwort aus den Psalmen: 

Wie kann ein jungen Mensch seinen Weg unsträflich gehen? Wenn er sich hält an Gottes Wort!

 

Falls Sie neugierig geworden sind und mehr über unseren CVJM oder über Jesus Christus wissen wollen, sind wir für Sie da.

  

Bankverbindung: Volksbank Siegerland eG - IBAN: DE07460600400860666401 - BIC: GENODEM1SNS

Die Christlichen Vereine Junger Männer haben den Zweck, solche junge Männer miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, sein Reich unter den jungen Männern auszubreiten. Keine an sich noch so wichtigen Meinungsverschiedenheiten über Angelegenheiten, die diesem Zweck fremd sind, sollten die Eintracht brüderlicher Beziehungen unter den nationalen Mitgliedsverbänden des Weltbundes stören.

(Paris, 1855)

 

Die CVJM sind als eine Vereinigung junger Männer entstanden. Heute steht die Mitgliedschaft allen offen. Männer und Frauen, Jungen und Mädchen aus allen Völkern, Konfessionen und sozialen Schichten bilden die weltweite Gemeinschaft im CVJM. Die "Pariser Basis" gilt heute im CVJM-Gesamtverband in Deutschland e.V. für die Arbeit mit allen jungen Menschen.

Go to top